Schlagwort: craft

experimental handlettering

handlettering
abc handlettering
handlettering2
Letzte Woche habe ich den Montag Abend zufrieden klecksend auf dem Fussboden der etsy-labs verbracht. Sarah hat uns erst einen Cola-Pen bauen lassen und uns mit verschiedenen Hölzern ausgestattet. Dann floß die Tusche übers Papier. Hier mal dunkler, da mal heller und dann abgerissen. Toll. Etwas gurkig im Strich, aber eigentlich ganz charmant. Würde ich gern jeden Montag Abend machen. -> Sarah Hartwig
——–
Last week I spent my monday evening on the floor. I took part of Sarah’s workshop in the etsy-labs and enjoyed doodling around with ink, pen and wooden sticks. Sarah showed us how to build a Cola-Pen
I very like how the colour tone changes within one stroke depending how quick I wrote. Well, straight lines and nice curves are damn difficult. 
Check out -> Sarah Hartwig’s Website and visit the etsy-labs if you haven’t been there so far. It gets very international there; I heard spanish, italian and french last time.

nice to meet you

guestbook1
guestbook2
guestbook3
guestbook4

Letztes Jahr habe ich so viele Menschen kennengelernt. Drucker, Illustratoren, Künstler, Blogger, Schreiber, Fotografen, Freunde, lustige, schüchterne und vor Begeisterung brennende Leute. Mein Visitenkartenkästchen quillt über und die Zuordnung zu Gesichtern verschwimmt. Dieses Jahr werde ich meine Besucher bitten, ihren Kontakt in diesem Büchlein zu hinterlassen. Sofern ich daran denke.
——–
I met so many inspiring people last year. Printers, Illustrators, Artists, Bloggers, Journalists, Photographers, Friends, shy and cheerful people and all full of enthusiasm for their projects. My little case for business cards is spilled and the connection between names and faces is lost. This year I’ll ask my visitors to leave their contact in this book. In case I remember it.

D.I.Y. card display

Das ist mein extrem leichter Kartenhalter to go.
Da ich mit dem Zug nach Hamburg zu Hello Handmade gefahren bin, brauchte ich sehr leichte Markt-Deko und mußte meine üblichen Setzkästen und Kisten zu Haus lassen. Ich habe in diese leichte Architekten Pappe mit einer ausgedienten Radiernadel kleine Löcher reingestochen und Haken reingesteckt. Fertig.

Jetzt hängt sie an meiner Tür und viele fragen mich nach dem Material. Ich habe schwarze Kapa Pappe genommen, das ist eine 5 mm dicke mit Papier bezogene Schaumstoffplatte. Man kann sie sehr gut schneiden und auf dem schwarzen Papier mit einem weißen Buntstift oder Kreide schöne Beschriftungen vornehmen. Auf einem Markt-Tisch muß man natürlich noch was dahinter stellen, damit sie nicht umfällt.


That’s my card display to go. I’ve built it from a paper coated foamboard, a special board for architects (I guess). It’s very light material, so easy to carry it to a show by train or something. I plunged little hooks in it to hold the cards in place. You can do it easy by yourself. 
It’s now hanging on my door, but I made it actually for my table at the hello handmade show back in October. I had to put stuff behind it to provide it from falling over but anyways I was quite happy with it. I wrote some info with a white pencil on an overleft board, that looked nice too. Maybe an idea for you guys out there. Good luck with your christmas shows!

paper scraps

paperstars

Kaum zu glauben, dass wir schon in der Adventszeit sind, wo ist noch gleich der Herbst geblieben? Am Freitag habe ich in meine Schnipselkiste gegriffen und aus den Abschnitten des letzten Jobs ein paar Sterne gebastelt. Man sieht noch die Schneidemarken in pink.
Mit dem Schubladenausverkauf für diesen Monat bin ich etwas hinterher. Es wird der letzte für dieses Jahr sein und er wird sehr weihnachtlich. Vielleicht schaffe ich es diese Woche, wer mag kann sich in den Newsletter eintragen (rechte Spalte) um ihn nicht zur verpassen. Ich wünsch Euch allen ein tolle neue Woche!
——–
It’s here, advent – where is autumn gone? Time is running. I felt a bit christmassy last friday and did some stars from my paper scrap collection. Some have crop marks in pink from my last job. He he.
And I prepare the next special sale, hope it’ll go in my shop this week. If you join the mailing list (right column) you’ll get the news first. Have a great week in the meantime! xo

little notebooks

little notebooks
Hier ein kleiner Hinweis, was sich im nächsten Schubladen-Ausverkauf versteckt. Wer einen Newsletter erhalten will, möge sich rechts in der Spalte mit seiner email Adresse eintragen. 🙂
——–
A little peek what will be part of the next special sale this month. There are still things in my drawer… these will go in my online shop sometime next week. You can sign up for the newsletter (in the sidebar) to get informed. I am also working on my shop to offer shipping in Europe.

Weltenbummler

weltenbummler-3
weltenbummler-5weltenbummler-1
weltenbummler-2
Endlich habe ich es geschafft meinen Teil zum Weltenbummler beizutragen und ihn auf die Weiterreise zu schicken. Er ist schon ziemlich dick und ich bin gespannt wie er am Ende aussieht. Alle, die ihn dann in die Finger kriegen können mein Berlin A-Z dort nachlesen. Die Aktion wurde gestartet von Sabine aka Herzfrisch, die schon ganz viele hübsche Weltenbummler (wie auch andere Bücher) hergestellt hat und letztes Jahr das Buch auf die Reise zu unterschiedlichen Leuten in Deutschland schickte.
——–
Sabine from Herzfrisch makes lovely books. In april last year she sent her book called globetrotter on its journey to people in different cities around the country. In december it arrived at my place and now it was my turn to contribute something and I finally made an A-Z with my favourite places. Now it’s on the way to the next person and I am excited how the book will look at the end. 

hang tags

candy bags
Noch schnell gedruckt um sie nächstes Wochenende mit nach Hamburg zu nehmen… und husch husch in den Shop. 😀 Eine schöne neue Woche Euch allen!
———-
I’ve printed some more hang tags to sell them at the handmade show in Hamburg next weekend. And added them to the shop :D. Happy new week, everyone!

kleinformat

memory-01
magazin
interview
Viel geschnipselt und geklebt habe ich und am Ende ist ein Memory draus geworden. Das gibt es neben vielen anderen tollen Dingen zum selbermachen nun als Bastelbogen in Dolores Magazin. Gestern flatterte die neue Ausgabe ins Haus. Ihr möchtet auch eine? Dann schaut hier vorbei: kleinformat.mag
Außerdem gestehe ich, was ich nicht esse.
——–
I contributed a site for the indie-magazin „kleinformat“. The new issue is out now and comes with a lot of nice pictures, interviews and crafty things (not only) for children. I did a collage with the idea to play pairs if one makes two copies and cut the cards out. And I answered a few questions (in german, sorry). 

how to keep the ink #update

farbdosen

Film- und Plastikdöschen sind auch okay aber hatten einfach keine Chance gegen die kleinen Glasfläschchen. Deshalb habe ich davon nun ne ganze Batterie. So bleibt die Farbe länger frisch und ich sehe, was drin ist. Hurra! Zu bestellen bei Kremer Pigmente. {Übrigens hallo, ich war lang nicht mehr hier. Zu viel um die Ohren und ne Menge am Hut. Na, bin ja selbst schuld…}
——-
I love my new tiny glass bottles. They keep my ink in perfect condition so I ordered a dozen here. The plastic cans tried to do a good job but at the end they had no chance 🙂 {hello again, I was absent for a while. Think I’ve too much on my plate right now. My fault…}

Trunkshow #2 La Bastellerie

trunkshow2

Ich habe ja völlig versäumt Euch zur Trunkshow in La Bastellerie einzuladen. Diesen Sonntag gibt es wieder Produkte aus Koffern zu kaufen. Ich bin auch mit dabei, nur der Koffer muß noch gefunden werden. Schaut vorbei: La Bastellerie, 13-17 Uhr. Bis dann!
——–
I totally missed to invite you to the Trunkshow this sunday at La Bastellerie. If you want to shop nice creative items stop by 🙂 I will be there, too. La Bastellerie 1-5 pm. Now I am looking for a cool trunk…