domestic candy

Ab heute ist jeder Donnerstag Blog-Tag bei small caps. Habe ich heute beschlossen, als ich ein neues Blog in meinen RSS-Reader aufgenommen habe, das ich Euch nicht vorenthalten möchte: Hinter domestic candy verbirgt sich eine Innenarchitektin aus Hannover, die (neben vielen anderen Dingen) Illustrationen in alte Frühstücksbrettchen sägt. Ja, wie cool ist das denn?



Ich kann mich daran nicht satt sehen. Ich überlege schon fieberhaft, wo ich heute alte Brettchen herkriege. Natürlich möchte ich das selbst mal ausprobieren. Was werde ich wohl sägen? Logisch, einen Buchstaben…
Nebenbei hat domestic candy auch ein sehr schöne Wohnung, die bereits bei decor8 vorgestellt wurde. Ihre Produkte gibts hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.